FAQ

  1. Was ist ESTA?

    Die Bürger der Länder von Visa-Waiver-Programm brauchen kein Visum für Reisen in die USA. Stattdessen müssen sie eine ESTA-Genehmigung erhalten.

    ESTA ist das System zur Erteilung elektronischer Reisebewilligungen, dessen Genehmigung die Einreise in die USA im Rahmen des Visa-Waiver-Programms erlaubt. Dieses System schafft Reisende Compliance für die Reise in die USA. ESTA-System bewertet, ob der Kandidat kein Risiko für die Umsetzung und die Sicherheit des US-Rechte-Schutzes erhöht.

    Wenn Sie ESTA-Genehmigung bekommen, können Sie in die USA im Rahmen des Visa-Waiver- Programms reisen.

    Wenn der Reisende ein gültiges US-Visum hat, kann er / sie mit dem Ziel dieses Visums in die USA zu reisen, und eine zusätzliche ESTA-Zulassung ist nicht erforderlich.

    Seit dem 12. Januar 2009 ist die ESTA-Genehmigung eine obligatorische Anforderung für alle Bürger der Länder des Visa-Waiver-Programms, die in die USA reisen wollen. Wenn Sie die ESTA-Genehmigung erhalten haben und in die USA auf dem Luft- oder Seeweg zu reisen planen, müssen Sie die grüne Karte I-94W nicht ausfüllen.

    Die ESTA-Genehmigung ist für zwei (2) Jahre oder bis zum Ablauf des Gültigkeitszeitraums des Passes gültig. Sie sind berechtigt, für maximal neunzig (90) Tage bei einem Besuch mit einer gültigen ESTA-Genehmigung in den USA zu bleiben.

  2. Was is Visa-Waiver-Programm?

    Im Rahmen des Visa-Waiver-Programms sind Ausländer aus bestimmten Ländern berechtigt, in die USA zu reisen, wenn der Zweck ihrer Reise in die USA eine Freizeitreise oder ein Geschäftsbesuch ist. Die Dauer des Besuches darf maximal neunzig (90) Tage sein. Alle Reisenden, die die Genehmigung im Rahmen des Visa-Waiver-Programms erhalten haben, erklären sich damit einverstanden, auf ihre Rechte zu verzichten und sie zu prüfen, wie es im informativen Text steht.

    Findet Ihre Einreise in die USA auf der Durchreise in ein anderes Land statt, dann brachen Sie eine Einreisegenehmigung oder ein Visum. Wenn Sie die ESTA-Genehmigung mit dieser Absicht erhalten möchten, markieren Sie die Frage "Findet Ihre Einreise in die USA auf der Durchreise in ein anderes Land statt?" mit "Ja".

  3. Wer braucht ESTA?

    Alle Bürger der Länder des Visa-Waiver-Programms, die in die USA auf dem Luft- oder Seeweg zu reisen planen, müssen die ESTA-Genehmigung einschließlich Säuglinge erhalten, wenn Säuglinge kein Visum für die Einreise in die USA erhalten haben.

  4. Was ist der Unterschied zwischen einem ESTA-Antrag und VISUM ?

    Die ESTA-Genehmigung ist kein Visum. Wenn das US-Visum erforderlich ist, entspricht ESTA den gesetzlichen Anforderungen nicht. Wenn der Reisende ein gültiges US-Visum hat, kann er mit dem Ziel dieses Visum in die USA einreisen, und eine zusätzliche ESTA-Genehmigung ist nicht erforderlich.

  5. Wann brauche ich ein Visum?

    Es gibt einige Ausnahmen, wenn die ESTA-Genehmigung nicht benutzt werden kann:

    • Wenn Sie beabsichtigen, in die USA mit einem unerlaubten Luftfahrtunternehmen zu kommen;
    • Wenn Sie beabsichtigen, die USA für mehr als 90 Tage zu besuchen;
    • Wenn Sie glauben, dass Sie ESTA aus irgendwelchem Grund nach dem Immigration und Nationality Act § 212(a) nicht beantragen können , sollten Sie ein Non Immigrant Visum beantragen;
    • Wenn der Zweck ihrer Reise in die USA keine Freizeitreise oder kein Geschäftsbesuch ist.
  6. Wann brauche ich Touristenvisum/ Geschäftsvisum für Reisen in die USA?

    Reisende, die in die Vereinigten Staaten von Amerika reisen möchten, müssen ein Non Immigrant Visum für eine bestimmte Aufenthaltsdauer erhalten. Die Bürger von Länder des Visa Waiver Programms können die Genehmigung erhalten, um in die Vereinigten Staaten von Amerika visumfrei zu reisen. Wenn Sie planen, ein Programm für visumfreies Reisen zu benutzen, müssen Sie die Genehmigung vom System zur Erteilung elektronischer Reisebewilligungen (ESTA) erhalten, bevor Sie in die Vereinigten Staaten von Amerika einreisen.

    Wenn Sie ein Programm für visumfreies Reisen nicht benutzen können, können Sie ein Non Immigrant Gastvisum B1 / B2 beantragen, wenn:

    • Wenn Sie eine Geschäftsreise plannen (B1)
    • Der Zweck der Reise ist Freizeit, medizinische Behandlung (B2)

    B-1 In der Regel ist ein Visum ausgestellt, wenn der Zweck der Reise in die USA der Besuch von Seminaren und Konferenzen, Treffen mit Geschäftspartnern, Abschluss von verschiedenen Vereinbarungen und Verträgen ist.

    B-2 In der Regel ist ein Visum ausgestellt, wenn der Zweck der Reise in die USA Freizeit, Reisen, medizinische Versorgung, Behandlung, Besuch von Freunden und Verwandten, die Teilnahme an sozialen Maßnahmen ist.

    Wenn Sie ein Visum beantragen wollen (B1/B2), wenden Sie sich bitte an die nächste U.S.-Botschaft.

  7. Welche Länder nehmen an Visa-Waiver-Program teil?

    Andorra, Australien, Belgien, Brunei, Chile, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Island, Irland, Italien, Japan, Lettland, Lichtenstein, Litauen, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Neu Seeland, Norwegen, Portugal, Malta, San Marino, Singapur, Slowakei, Slowenien, Südkorea, Spanien, Schweden, Schweiz, Taiwan, Großbritannien.

  8. Gibt es eine Gewährleistung, dass Sie in die USA mit ESTA einreisen dürfen?

    Nach dem System zur Erteilung elektronischer Reisebewilligungen (ESTA) sind Sie berechtigt, nach dem Visa-Waiver-Programm in die Vereinigten Staaten von Amerika zu reisen. Bei der Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika, wird ein Beamter des Zollgrenzdienstes entscheiden, ob Sie In die USA einreisen können.

  9. Soll ich einen ESTA-Antarg im Voraus vor der Reise in die USA einreichen?

    Sie können Ihren ESTA-Antrag jederzeit einreichen; Es wird jedoch empfohlen, ihn mindestens 72 Stunden vor der Reise in die USA einzureichen.

  10. Kann ich einen ESTA-Antrag noch einmal einreichen, wenn er abgelehnt wurde?

    Wenn sich irgendwelche Umstände geändert haben, können Sie einen ESTA-Antrag noch einmal nach 10 Tagen einreichen. Wenn Sie falsche Informationen in Ihrem ESTA-Antarg angegeben haben, verlieren Sie das Recht, im Rahmen des visafreien Programms zu reisen.

  11. Was soll ich tun, wenn mein ESTA-Antrag abgelehnt wurde?

    Wenn Sie ein Programm für visumfreies Reisen nicht benutzen können, wenden Sie sich bitte an die nächste U.S.-Botschaft und beantragen Sie ein Non Immigrant Gastvisum B1 / B2.

  12. Wie hoch ist die ESTA-Gebühr?

    Die U.S.-Regierung hat die Einführung einer ESTA-Gebühr in Höhe von 14 US-Dollar beschlossen. Unsere Servicegebühr beinhaltet die Gebühr der US-Regierung.

  13. Muss ich die I-94W-Genehmigung ausfüllen, wenn ich ESTA erhalten habe?

    Seit dem Beginn des ESTA-Programms muss die I-94W-Genehmigung nicht ausgefüllt werden, die Daten werden jetzt elektronisch registriert.